Angebote zu "Geheimnisvolle" (6 Treffer)

Kategorien

Shops

Mystische Theologie
18,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Die geheimnisvolle Gestalt des Dionysius Areopagita, die lange Zeit für den biblischen Apostelschüler gehalten wurde, prägte mit seinen am Ausgang des 5. Jahrhunderts verfassten Schriften maßgeblich das christliche Denken, vor allem seine mystische Tradition.Sein Werk über die "Himmlischen Hier archien" bildete die Grundlage der christlichen Engel-Lehre, seine "Mystische Theologie" verband nicht nur die griechische, speziell die neuplatonische Philosophie mit der Lehre der Kirchenväter, sondern schuf ein eigenes, bis in die Gegenwart nachwirkendes Lehrsystem: Die Negative Theologie.Indem Dionysius aufzeigte, was man über Gott "nicht wissen konnte", steckte er einen Rahmen ab, den die christliche Mystik in den folgenden Jahrhunderten als weitgehend verbindlich anerkannte.Ein Meisterwerk abendländischer Spiritualität, dessen Bedeutung man gar nicht hoch genug ansetzen kann!

Anbieter: buecher
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
Mystische Theologie (eBook, ePUB)
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die geheimnisvolle Gestalt des Dionysius Areopagita, die lange Zeit für den biblischen Apostelschüler gehalten wurde, prägte mit seinen am Ausgang des 5. Jahrhunderts verfassten Schriften maßgeblich das christliche Denken, vor allem seine mystische Tradition. Sein Werk über die „Himmlischen Hierarchien" bildete die Grundlage der christlichen Engel-Lehre, seine „Mystische Theologie" verband nicht nur die griechische, speziell die neuplatonische Philosophie mit der Lehre der Kirchenväter, sondern schuf ein eigenes, bis in die Gegenwart nachwirkendes Lehrsystem: Die Negative Theologie. Indem Dionysius aufzeigte, was man über Gott „nicht wissen konnte", steckte er einen Rahmen ab, den die christliche Mystik in den folgenden Jahrhunderten als weitgehend verbindlich anerkannte. Ein Meisterwerk abendländischer Spiritualität, dessen Bedeutung man gar nicht hoch genug ansetzen kann!

Anbieter: buecher
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
Mystische Theologie (eBook, ePUB)
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die geheimnisvolle Gestalt des Dionysius Areopagita, die lange Zeit für den biblischen Apostelschüler gehalten wurde, prägte mit seinen am Ausgang des 5. Jahrhunderts verfassten Schriften maßgeblich das christliche Denken, vor allem seine mystische Tradition. Sein Werk über die „Himmlischen Hierarchien" bildete die Grundlage der christlichen Engel-Lehre, seine „Mystische Theologie" verband nicht nur die griechische, speziell die neuplatonische Philosophie mit der Lehre der Kirchenväter, sondern schuf ein eigenes, bis in die Gegenwart nachwirkendes Lehrsystem: Die Negative Theologie. Indem Dionysius aufzeigte, was man über Gott „nicht wissen konnte", steckte er einen Rahmen ab, den die christliche Mystik in den folgenden Jahrhunderten als weitgehend verbindlich anerkannte. Ein Meisterwerk abendländischer Spiritualität, dessen Bedeutung man gar nicht hoch genug ansetzen kann!

Anbieter: buecher
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
Mystische Theologie
17,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die geheimnisvolle Gestalt des Dionysius Areopagita, die lange Zeit für den biblischen Apostelschüler gehalten wurde, prägte mit seinen am Ausgang des 5. Jahrhunderts verfassten Schriften maßgeblich das christliche Denken, vor allem seine mystische Tradition.Sein Werk über die "Himmlischen Hier archien" bildete die Grundlage der christlichen Engel-Lehre, seine "Mystische Theologie" verband nicht nur die griechische, speziell die neuplatonische Philosophie mit der Lehre der Kirchenväter, sondern schuf ein eigenes, bis in die Gegenwart nachwirkendes Lehrsystem: Die Negative Theologie.Indem Dionysius aufzeigte, was man über Gott "nicht wissen konnte", steckte er einen Rahmen ab, den die christliche Mystik in den folgenden Jahrhunderten als weitgehend verbindlich anerkannte.Ein Meisterwerk abendländischer Spiritualität, dessen Bedeutung man gar nicht hoch genug ansetzen kann!

Anbieter: Dodax
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot
Macdonald, G: Zweite Gesicht
38,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Das „Zweite Gesicht“ ist eine in jeder Hinsicht aussergewöhnliche Liebesgeschichte. Spannend und herzergreifend, unheimlich-düster und herrlich licht-poetisch zugleich, zieht sie den Leser von der ersten Zeile an in ihren Bann, um ihn immer tiefer hinein in die geheimnisvollen Geschehnisse zu geleiten, die sich durch eine dunkle Tat weit zurück in der Vergangenheit wie ein Fluch schicksalhaft über die Liebenden legen. Eine betörende keltische Melancholie liefert den untergründigen Cantus firmus dieses zauberhaften Werkes, der wie eine bittersüsse Ballade Fionnuala Gill‘s zart den Geist des Lesers durchwebt. Duncan, ein verträumter, weltunerfahrener Junge aus den schottischen Highlands, bricht auf zu einer Anstellung als Hauslehrer bei einer reichen adligen Familie. Dort trifft er auf die geheimnisvolle Miranda, in Folge dessen sich schon bald eine unglückliche Liebesgeschichte entwickelt, da die Mächte der Finsternis die vor langer Zeit bereits beschlossene Verbindung beider Seelen mit allen Mitteln zu verhindern suchen. Miranda, ein wunderschöner, sanfter Engel, ist auf die dunkle Welt der Menschen herabgekommen, um Duncan durch ihre reine, bedingungslose Liebe zu erlösen. Doch ihre geistige Genialität, Offenheit und Weisheit werden aufgrund der Bosheit, Falschheit und Sündhaftigkeit der Menschen als Wahnsinn interpretiert und erstarren und verkümmern derart in dieser irdischen Hölle. Vor dem Hintergrund ist Duncan dazu bestimmt, Miranda zu erlösen, wie Miranda seine Erlöserin werden soll durch die unendliche Kraft der Liebe. Wird dieses Erlösungswerk gelingen …? Wie bei allen fantastischen Erzählungen und Märchen George MacDonald‘s enthält auch das „Zweite Gesicht“ eine tiefere symbolisch-mythische Bedeutung. Es ist die urchristliche Überzeugung, dass jeder Mensch eine tiefere Bestimmung in sich trägt, der er gegen alle Widerstände und Zensierungen der Gesellschaft folgen muss, dass aber einzig die Liebe dem Menschen als Endziel dieses Weges in einer Art unio mystica Erlösung, Vollkommenheit und Ganzheit zu schenken vermag. Derart sind Duncan und Miranda so lange auf der Suche und in Unruhe, bis sie irgendwann allen bösen Kräften und Widrigkeiten zum Trotz in Liebe endlich wieder zusammenfinden werden.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 12.07.2020
Zum Angebot