Stöbern Sie durch unsere Angebote (88 Treffer)

Die Träume der Engel
0,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Zwei Kurzgeschichten, die sich mit einem Sinnbild von Engeln beschäftigen, in einem eher abstrakteren, experimentellen Stil. Die Wünsche auf der einen Seite, die Träume auf der Anderen, beschäftigen sie sich mit der Emotionalität von der Sorte Menschen, bei denen man merkt, dass sie sich am Limit des Lebens befinden. Menschen, die nur sehr selten die schönen Aspekte erfahren durften, sie dafür hingegen umso mehr wertschätzen - Die Engel. Was für eine Bedeutung hat ein Autor im Gegensatz zu seiner Literatur? Ist nicht der Inhalt, die Aussage wichtiger als das Gesicht, welches dahinter steht? Letztendlich ist jeder Autor, sei es Nietzsche, Baudelaire, Tolkien oder jedweder andere Schreiberling nur eine einzige Person in einer unüberschaubaren Masse an Poeten und Wortkünstlern. Deren Bedeutung entsteht erst durch die Leser ihrer Werke.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Der kleine Engel - Ein Weihnachtsmärchen
26,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wünschst du einem Andern Glück, kommts wien Bummerang zurück, dieser Kernsatz, der die Bedeutung des bekannten Zitates Liebe ist das Einzige, dass sich vermehrt, wenn man es teilt auf humorvolle Weise wiedergibt, ist der Grundbaustein der in liebevollen Versen und Bildern erzählten Geschichte. Die Geschwister Ben und Maren erleben die Weihnachtzeit anders als erwartet, da Mutter und Vater krank im Bett liegen müssen und weder die Weihnachtsvorbereitungen treffen, noch Geld verdienen können. Gemeinsam meistern die Kinder ihre Aufgaben und als schließlich ein Engel erst zu dem einen und dann zu dem anderen Kind kommt, um ihnen einen Wunsch zu erfüllen, denken Bruder und Schwester anstatt an sich selbst jeweils an den Anderen. So werden am Ende, zum Weihnachtsfest, beide Kinder überrascht und der kleine Engel, die Nächstenliebe, freut sich. Kinder haben ein Recht darauf, eine heile Welt zu erleben. Wie aber soll es gehen, wenn sie kein Bild haben, wie es gehen kann und wie es sein könnte? Diese Geschichte, läßt Geschwisterträume leben, bringt Augen zum Leuchten, wärmt das Herz und weckt die Sehnsucht nach Schnee und warmem Ofen - und die Freude auf Weihnachten. Anne Kanis ist Schauspielerin und lebt mit ihrer Familie in Berlin.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
Engel sprechen Russisch - Roman
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Mein russisch-deutsches Zahnpastaleben - Von einem der auszog, das Glück zu finden »Wie Zahnpasta bestehe ich aus drei Schichten: zehn Jahre sowjetische Kindheit, zehn Jahre wilder russischer Kapitalismus, zehn Jahre Westdeutschland. Rot, blau, weiß - mein russisch-deutsches Zahnpastaleben.« Mitja hat schon drei Leben hinter sich. Er will endlich mal irgendwo ankommen. Doch das ist gar nicht so einfach, wenn das Scheitern in den Genen liegt: Die Babuschka schaffte es statt nach St. Petersburg nur bis zu einem Vorort an der Bahnstation »125 Kilometer«. Der Großvater, einst stolzer Seemann, verkauft nach dem Zerfall der Sowjetunion Pullover von der Motorhaube seines Ladas. Der Vater, ein bärenstarker Mann, greift nach dem Verlust seines Jobs immer öfter zur Flasche. Deutschland erscheint für Mitja und seine Mutter wie das gelobte Land - werden sie dort endlich Wurzeln schlagen können und ihr Glück finden? Mitja Vachedin zeichnet ein Leben nach, in dem die Hoffnung auf Besserung zuverlässig von den Launen des Schicksals durchkreuzt wird, und findet zwischen Traum und Alltagsrealität immer wieder einen Zauber im ansonsten selten zauberhaften Alltag. Mitja Vachedin wurde 1982 im damaligen Leningrad geboren. Nach einer Ausbildung zum Bierbrauer ging er nach Deutschland, wo er Politikwissenschaft, Slawistik und Drehbuchschreiben studierte. Er arbeitet heute als Redakteur bei der Deutschen Welle in Bonn und schreibt Prosa, Gedichte und Drehbücher. 2007 wurde er mit dem russischen Literaturpreis »Debüt« ausgezeichnet und 2012 mit der »Russischen Prämie«, dem bedeutendsten Literaturpreis der Russischen Föderation für Autoren, die auf Russisch im Ausland schreiben. 2015 war er Stipendiat des Literaturkurses in Klagenfurt. »Engel sprechen Russisch« ist der erste Roman, den er auf Deutsch geschrieben hat.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Engel des Südens - Roman
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Nach dreiundzwanzig Jahren Exil kehrt Harun in seine Heimatstadt Amaria im Irak zurück. Zwischen den Ruinen, die der Krieg hinterlassen hat, stößt er auf der Suche nach der eigenen Vergangenheit auf eine Inschrift, die er als Kind hinterlassen hat: Der Engel des Südens. So nannte er das Idol seiner Jugend, eine Jüdin, die für ihn das goldene Zeitalter verkörpert, als die Ethnien und Religionen noch friedlich zusammenlebten. In dieser und unzähligen anderen Geschichten bringt Najem Walis historisch profunder und märchenhafter Roman die dramatische Vergangenheit aus Krieg, Diktatur, aber auch Sehnsucht und Hoffnung einer einst multikulturellen Stadt ans Licht. Najem Wali, 1956 im irakischen Basra geboren, flüchtete 1980 nach Ausbruch des Iran-Irak-Kriegs nach Deutschland. Heute lebt er als freier Autor und Journalist in Berlin. Er war lange Zeit Kulturkorrespondent der bedeutendsten arabischen Tageszeitung Al-Hayat und schreibt regelmäßig u.a. für die Süddeutsche Zeitung, die Neue Zürcher Zeitung und Die Zeit. Von Sept. 2016 bis Aug. 2017 war er Grazer Stadtschreiber. Bei Hanser erschienen zuletzt sein Roman Bagdad Marlboro (2014), für den er mit dem Bruno-Kreisky-Preis 2014 ausgezeichnet wurde, sowie Bagdad (Erinnerungen an eine Weltstadt, 2015).

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Der Teufel und seine Engel - Die neue Biographie
21,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Teufel stammt nicht aus Europa, sondern aus dem Orient. Aber jahrhundertelang lag sein Schatten auf dem Kontinent und nahm von da aus den Weg in die neue Welt. Die Europäer dachten über ihn nach und veränderten den Teufel nach ihrem Bild und Gleichnis. Und er wechselte wiederum sein Gesicht und passte sich den Europäern an, die ihn riefen. Kurt Flasch erzählt in zwanzig Kapiteln die Geschichte des Teufels. Er beschreibt Aufbau und Abbau der Teufelslehren, ihre biblischen Anfänge, die Ausgestaltung durch Kirchenväter und im Mittelalter. Er belegt die Verbindung von Satan und Sexualität und des Teufelsglaubens mit dem Hexenwahn. Er macht einen Besuch in der Hölle und widmet sich dem dortigen Personal. Flaschs große Erzählung handelt vom Wachsen der Teufelsherrschaft, ihrem Niedergang bis zu seiner ironischen Entmachtung Kurt Flasch gilt als der bedeutendste deutsche Historiker mittelalterlicher Philosophie. Seine Lebensarbeit wurde mit vielen Preisen ausgezeichnet, u.a. 2000 mit dem Sigmund-Freud-Preis für wissenschaftliche Prosa und 2012 mit dem Breitbach-Preis. Bei C.H.Beck sind zuletzt von ihm erschienen: Warum ich kein Christ bin (2013, bp 2015), In Richtung Wahrheit (2014), Was ist Gott? (2013) und Meister Eckhart (2013).

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
Thomas Wolfe: Schau heimwärts, Engel!
1,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Thomas Wolfe: Schau heimwärts, Engel! (Originaltitel: Look Homeward, Angel!) Mit verlinkten Fußnoten und eBook-Inhaltsverzeichnis sowie einem aktuellen Vorwort des Herausgebers & Kurzbiographie des Autors »Einer der bedeutendsten amerikanischen Romane Ein Befreiungsbuch wie Der Fänger im Roggen« Der Erstlingsroman des damals 29-jährigen Thomas Wolfe war ein Fanal, ein »Urknall«, wie der Rezensent Stefan Zweifel in der ZEIT schreibt. Wolfe schrieb sich die Wut von der Seele, in einer »sich aufwölbenden, lavaartigen Sprache«, wie man sie bis dahin noch nicht gehört hatte. Das Buch wurde zur »Bibel aller Pubertierenden«, die sich der Welt bemächtigen wollen und damit zum natürlichen Vorgänger des Fänger im Roggen. Es ist alles andere als eine heile Welt, in die der Romanheld Eugene Gant hineingeboren wird. Trotz oder gerade deswegen bringt der junge Gant, der Schriftsteller werden möchte, eine unbändige Lebenslust mit. Aus einer drei Generationen überspannenden Chronik erwächst ein Sittenbild, eine Art Psycho-Analyse der Vereinigten Staaten. Streckenweise liest sich das Buch wie eine Abrechnung mit dem scheinheiligen American Way of Life. Aber es ist auch ein Loblied auf die ungebrochene Vitalität des Landes. © eClassica, 2015 Über den Autor: Thomas Wolfe (19001938) wurde als letztes von acht Kindern in Asheville, North Carolina, als Sohn einer irisch-schottischen Mutter und eines Deutsch-Amerikaners geboren. Nach einer Tätigkeit als Dozent an der Universität New York, brachte er sein erstes Buch Look Homeward, Angel heraus, das zu einem gewaltigen Bestseller wurde. Wolfes unersättlichem Hunger nach Neuem, gepaart mit einem ekstatischem Arbeitstrieb, wurde ein vorschnelles Ende gesetzt. Er starb 1938 an Tuberkulose und wurde in seiner Heimatstadt Asheville im Familiengrab beigesetzt. William Faulkner: »Thomas Wolfe war der überragende Autor seiner Generation.« © eClassica, 2015 ---- eClassica Die Buchreihe, die Klassiker neu belebt.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
Der Ruf der Schneegans: Ein Fall für Thea Engel...
5,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Denn deine Strafe wird dich finden ... Der Kriminalroman Der Ruf der Schneegans von Britt Reißmann jetzt als eBook bei dotbooks. Die Hand der jungen Frau liegt weiß und makellos auf dem Obduktionstisch - doch ihr Körper ist zerrissen und entstellt. Hat sie sich auf die Bahngleise gelegt, um Selbstmord zu begehen, oder versucht ihr Mörder, seine Handschrift zu verwischen? Thea Engel von der Mordkommission Stuttgart folgt einer Spur, die sie in ein Altersheim führt. Was hat es mit dem verwirrten Greis auf sich, den die Tote dort mehrfach besuchte? Und welche Bedeutung hat ihr geliebtes Schmuckstück, das spurlos verschwunden ist, ein silberner Kettenanhänger in Form einer Schneegans? Als ein weiterer Mord geschieht, ahnen Thea und ihr Partner Michael Messmer, dass ihnen nicht viel Zeit bleibt, um noch Schlimmeres zu verhindern ... Abgründige Fälle, knifflige Ermittlungen und sympathische Figuren: Ein Kriminalroman mit Tiefgang und der nötigen Prise Humor. Brikada - Das Magazin für Frauen Jetzt als eBook kaufen und genießen: Der Ruf der Schneegans von Britt Reißmann, der zweite Fall für Thea Engel und Michael Messmer. Wer liest, hat mehr vom Leben: dotbooks - der eBook-Verlag. Britt Reißmann, geboren 1963 in Naumburg/Saale, war Intarsienschneiderin und Sängerin, bevor sie begann, für die Mordkommission Stuttgart zu arbeiten - und dadurch inspiriert wurde, ihre alte Leidenschaft für das Schreiben neu zu entdecken. Seitdem veröffentlichte Britt Reißmann zahlreiche Kriminalromane und Kurzgeschichten. Silvija Hinzmann und Britt Reißmann schrieben gemeinsam den Kriminalroman Die Farbe des Himmels, dem drei weitere Fälle rund um die Stuttgarter Kommissarin Thea Engel folgten: Der Ruf der Schneegans, Der Traum vom Tod und Zimmer ohne Aussicht.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 05.12.2017
Zum Angebot
Im Sonnenwinkel 1 - Familienroman - Mutti - der...
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Sonnenwinkel ist eine Familienroman-Serie, bestehend aus 75 in sich abgeschlossenen Romanen. Schauplätze sind der am Sternsee gelegene Sonnenwinkel und die Felsenburg, eine beachtliche Ruine von geschichtlicher Bedeutung. »Wann sind wir denn nun endlich da, Mami?«, fragte Hannes seine Mutter recht missmutig. Inge Auerbach seufzte vernehmlich in sich hinein. Sie hatte auch nicht gedacht, dass sich die Fahrt so lang hinziehen würde. Schon gegen fünf Uhr morgens waren sie aufgebrochen, und sie hatte aus dem schweren Wagen herausgeholt, was nur möglich war in Anbetracht ihrer drei Kinder, die sie im Wagen hatte. »Es wird bestimmt schön im Sonnenwinkel«, zwitscherte Pamelas Stimmchen hoffnungsvoll. Die Vierjährige, die ein Adoptivkind war, was die Familie Auerbach längst vergessen hatte, legte ihr dunkles Köpfchen an die Schulter der achtzehnjährigen Schwester Henrike. »Papi hat doch gesagt, dass es schön dort ist«, betonte sie noch mal. »Wir werden es ja sehen, Bambi«, erwiderte die hübsche Henrike nachgiebig. Wie alle anderen liebte sie die kleine Schwester zärtlich. Aus der Bambina, wie sie das Baby genannt hatten, als es knapp einjährig nach dem plötzlichen Tod der Eltern zu ihnen kam, war Bambi geworden, ein bezauberndes, liebenswertes Kind, das zu ihnen gehörte, als wäre es nie anders gewesen. »Schön oder nicht schön«, meldete sich Hannes wieder, der Zwölfjährige, »mein Magen knurrt.« »Wir könnten doch in Hohenborn essen«, schlug Henrike vor, »einen Gasthof wird es in dem Nest doch wenigstens geben?«, meinte sie skeptisch. Weiß mans?, dachte Inge Auerbach für sich. Ihrem Mann war schon zuzutrauen, dass er sich dort verkriechen wollte, wo sich die Füchse gute Nacht sagten. Sie hatte das neue Haus und den neuen Ort, in dem sie künftig leben würden, auch noch nicht gesehen, ihr Mann hatte sie mit der Nachricht, ein Haus im Sonnenwinkel gekauft zu haben, um endlich in Ruhe arbeiten zu können, überrascht. Patricia Vandenberg ist die Begründerin von Dr. Norden, der erfolgreichsten Arztromanserie deutscher Sprache, von Dr. Laurin, Sophienlust und Im Sonnenwinkel. Sie hat allein im Martin Kelter Verlag fast 1.300 Romane veröffentlicht, Hunderte Millionen Exemplare wurden bereits verkauft. In allen Romangenres ist sie zu Hause, ob es um Arzt, Adel, Familie oder auch Romantic Thriller geht. Ihre breitgefächerten, virtuosen Einfälle begeistern ihre Leser. Geniales Einfühlungsvermögen, der Blick in die Herzen der Menschen zeichnet Patricia Vandenberg aus. Sie kennt die Sorgen und Sehnsüchte ihrer Leser und beeindruckt immer wieder mit ihrer unnachahmlichen Erzählweise. Ohne ihre Pionierarbeit wäre der Roman nicht das geworden, was er heute ist.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
Meine Schwester, der Engel auf Erden
3,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Gechannelte Botschaften aus dem Jenseits an meine irdische Schwester Veronika von ihrem Bruder Andreas. Manchmal klopft das Schicksal an die Türen und man will nicht hinsehen,was es eigentlich zu bedeuten hat. Hier genau, an diesem Punkt möchte ich sie abholen, und begleiten neue Wege zu finden, ihrem Leben wieder einen Sinn zu geben.Mit diesem Buch ist es ihnen möglich, Kraft, Mut und natürlich Schutz für ihre Seele zu bekommen. Ja ihre Seele ist es, welche ich ansprechen möchte, denn diese ist nun bereit neue Wege zu gehen, damit Harmonie und Balance im Herzen sich wiederfinden.Ich wünsche ihnen mit diesem Buch vor allem EINS, Liebe zu sich selbst und zu allem,was ist zuzulassen. Von Herzen alles Liebe! Ihre Veronika Broszinski Medium und mediale Heilerin Veronika Broszinski wurde 1960 in Bad - Bibra geboren, ist aufgewachsen mit noch zwei Geschwistern. Von Kindheit an ist sie feinsensibel und sehr intuitiv, und kann sich daher sehr gut in andere Menschen hinein fühlen, und nimmt somit auch alle feinstofflichen Energien aus anderen Dimensionen wahr. Durch mehrere Schicksalsschläge in ihrem Leben, beschritt sie in voller Liebe und Demut ihren so wichtigen spirituellen Weg. Das Medium, mediale Heilerin und Autorin ist Mutter von zwei erwachsenen Kindern und Großmutter von sieben Enkelkindern. Sie arbeitet im eigenen Ayurveda Center und berät Menschen auf ihren spirituellen Entwicklungsweg vor Ort, aber man kann sich auch telefonisch von ihr beraten lassen. Als spirituelle Lehrerin ist sie in ihrem Wirkungsfeld über die Ländergrenzen hinaus tätig.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Engel, der die Erde segnet! - Haiku und Tanka
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Mein Vater besaß das Zweite Gesicht. Er klärte nicht nur Diebstähle auf, sondern sah auch Geistwesen und nahm andere Dinge der Unsichtbaren Wirklichkeit wahr. Von Zeit zu Zeit hat er mir davon erzählt. Ich konnte aber dennoch weder als Kind und erst recht nicht als diplomierter Naturwissenschaftler akzeptieren, dass die Dinge, die er beschrieb, existierten. Ich ahnte nur, dass er recht haben könnte, verdrängte das aber mit scheinbar logischen Argumenten. Meine Einstellung änderte sich erst, nachdem mein Vater gestorben war. Später wurde mir klar, dass sein Folgegeist, eine Art Schutzgeist, seine Fylgie, wie sie im Altgermanischen bezeichnet wird, bei seinem Tod auf mich übergegangen war und mir nun dabei half, die Anderswelt wahrzunehmen. Die Begegnung mit Naturgeistern erfüllte mich häufig mit einer großen Freude. Es war wie das Wiedersehen alter Freunde. Durch den Kontakt mit ihnen fühlte ich mich eng mit der Natur verbunden. Es war, als ob sich ihre Liebe zur Natur auf mich übertrug. Ich habe das starke Gefühl, dass es nicht richtig wäre, diese Erfahrungen und Erkenntnisse für mich zu behalten, weiß aber, dass viele Menschen nichts davon hören wollen. Sie wähnen sich unabhängig von der Unsichtbaren Wirklichkeit, was natürlich nicht stimmt. Ich wählte deshalb den Weg über die japanische Gedichtform der Haiku und Tanka, indem ich zwischen normale, die Natur betreffende Kurzgedichte solche einfügte, in denen ich meine Erfahrungen mit Naturgeistern und überhaupt der Unsichtbaren Wirklichkeit beschrieb. Außerdem erschien es mir sinnvoll, zu zeigen, dass ich in der Lage bin, klar zu denken. Zu diesem Zweck entschlüsselte ich die Struktur des chinesischen Orakel- und Weisheitsbuches I-Ging, schrieb ein Buch darüber und stellte die Ergebnisse ins Internet, wo sie jeder überprüfen kann. Natürlich half mir auch dabei mein ererbter Folgegeist. In dem Buch sind Haiku und Tanka über die Folge- bzw. Schutzgeister enthalten. Wenn jemand ein Naturereignis als besonders schön empfindet und sich darüber freut, dann schwebt der dafür zuständige Naturgeist zu ihm hin, verstärkt seine Freude und lässt ihn mitunter verborgene Dinge ahnen, die von großer Bedeutung für sein Leben sein können. Die Leser des Buches Engel, der die Erde segnet! begeben sich auf eine Reise in die Unsichtbare Wirklichkeit, in der sie Naturgeistern aller Art begegnen werden und auch den Gesetzmäßigkeiten, die hier herrschen. Ich wünsche allen viel Freude und Erfolg dabei. Ich war als Diplom-Geophysiker im Umweltschutz beschäftigt. In meiner Freizeit habe ich Chi Gong und Meditation praktiziert und tue dies auch heute noch. Ich habe bei guten Lehrern das Rutengehen erlernt. Über das Rutengehen kann man auch ohne Instrument die Gegenwart von Geistwesen wahrnehmen. Als Schamanen-Schüler sind mir Bewohner der Unsichtbaren Wirklichkeit als Hilfsgeister, jenseitige Schamanen und höhere Wesenheiten begegnet . Manche besitzen große Macht. Seit fünf Jahren stelle ich Weblogs mit den Kurzgedichten Haiku und Tanka ins Internet, desweiteren Aufsätze, die sich mit der Unsichtbaren Wirklichkeit befassen. Ein Teil davon wurde inzwischen gelöscht. Das Beste habe ich überarbeitet und in Engel, der die Erde segnet! übernommen.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot